Wirtschaftsnachrichten

Die Bank of England hat beschlossen, das Basissatz auf dem derzeitigen Niveau von 0,75 % zu belassen
20.09.2019
Die Entscheidungen der britischen Zentralbank überraschten die Märkte und Analysten nicht. Die Bank hat den Basiszinssatz beibehalten. Der Rückkauf von Vermögenswerten blieb ebenfalls unverändert bei 435 Milliarden Pfund. In der Stellungnahme der britischen Zentralbank wurde auf die Unsicherheit hinsichtlich der weiteren Entwicklung der britischen Wirtschaft hingewiesen.
Die Schweizer Uhrenexporte stiegen im August gegenüber dem Vorjahr um 4,3 %
20.09.2019
m August exportierte die Schweiz Uhren im Wert von 1,522 Millionen Franken. Nach Angaben des Verbandes der Schweizer Uhrenindustrie wuchs das Exportvolumen im Jahresverlauf um 4,3 %, wobei die Wachstumsrate des Vormonats beibehalten wurde. Armbanduhren wurden 2,4 % mehr als ein Jahr zuvor geliefert. Vor dem Hintergrund der anhaltenden Proteste in Hongkong verringerte sich der Export von Schweizer Uhren in diese Region, die zuvor den größten Absatzmarkt darstellte, um 12,7 % auf 166,4 Millionen Franken.
Die Umsätze im britischen Einzelhandel fielen im August
20.09.2019
Das britische Statistikamt ONS veröffentlichte im August Daten zum Stand der Einzelhandelsumsätze in Großbritannien. Ihr Volumen ist gegenüber Juli um 0,2 % gesunken, während Experten im Vormonat keine Veränderung erwartet haben. Ein Jahr zuvor wuchs der Umsatz um 2,7 % und lag damit unter der von Ökonomen prognostizierten Wachstumsrate von 2,8 %.
Die Zahl der Neubauten in den USA stieg im August um 12,3 %
19.09.2019
Vom US-Handelsministerium veröffentlichte Statistiken zeigten, dass die Zahl der Neubauten im August gegenüber dem Vorjahr um 12,3 % auf 1 Million 364 Tausend angestiegen ist. Im Vormonat verringerte sich die Gesamtzahl der Neubauten auf 1 Million 215 Tausend.
Der Autoverkauf in Europa ging im August in diesem Jahr am schnellsten zurück
19.09.2019
In Europa wurden im August nach Angaben der European Association of Automobile Manufacturers 1,04 Millionen Neuwagen verkauft. Im Vergleich zum Vorjahresmonat sank der Umsatz um 8,4 %. Im Vormonat stieg der Jahresumsatz um 1,4 %.
Risikohinweis "Risikowarnung: “Market Solutions Ltd – Suite 305 Griffith Corporate Centre P.O. Box 1510 Beachmont, Kingstown, St Vincent and the Grenadines ist ein Finanzdienstleistungsunternehmen außerhalb des Bereichs der Europäischen Union, das einer Aufsicht des IFMRRC Zertifikates 0395 AA V0128 unterstellt. Das Handeln in Forex/CFDs und anderen Derivativen ist hochspekulativ und bergt ein hohes Maß an Risiko. Es ist möglich Ihr ganzes Kapital zu verlieren. 70% der Geschäfte können unrentabel sein. Diese Produkte können nicht jedem passen und Sie sollen sicher sein, dass Sie die verbundene Risiken verstehen. Eine unabhängige Beratung ist nötig. Spekulieren Sie nur mit solchen Beträgen, die Sie sich verlieren leisten können. Diese Webseite kann die Information insbesondere bezüglich der Finanzdienstleistungen und Produkte, die von der EU Aufsichtsbehörde wie ein Angebot der Finanzdienstleistungen, die in Europe zielorientiert sind, betrachten. ESMA Interventionsmaßnahmen finden keine Anwendung für den Kunden des Market solutions Ltd und das ist Ihre Verantwortung die Firma zu wählen, die am besten Ihrer Handelsbedürfnisse passt. Durch Klicken “weitergehen” bestätigen Sie, dass Sie gelesen, verstanden haben und mit Risikowarnung, Nutzungsbedingungen, Geldpolitik, Datenschutzrichtlinien und dieser Notiz einverstanden sind und dass Sie die Webseite aus eigener Initiative, ohne irgendwelche Förderung von Umarkets.com oder Market Solutions limited besuchen." Benachrichtigung uber Cookies: Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie unsere Website optimal nutzen konnen.Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit zufrieden sind. Fortfahren