Indizes

Was ist Aktien-Index und wozu braucht man sie

Jeder begegnet sich mindestens einmal im Leben dem Konzept der Börsenindizes. Aber was versteckt sich hinter diesem Begriff, und warum brauchen wir Aktienindizes überhaupt? Hier wird diese Frage genauer betrachtet.

Was versteht man unter einem Index?

Was ist ein Index? Nach der richtigen Aktienindex Definition ist ein Börsenindex eine Art Indikator für die Veränderung der Preise einer bestimmten Gruppe von Wertpapieren. Man könnte sich den Börsenindex als eine Box von Aktien vorstellen, die nach irgendeinem Merkmal kombiniert werden.

Am wichtigsten ist, wenn der Index untersucht wird, aus welcher Aktie oder Anleihe er gebildet wird. Es ist ein Satz von Wertpapieren, die in der Liste enthalten sind, auf der der Index basiert, bestimmt, welche Informationen abgerufen werden können, während die Dynamik dieses Index beobachtet wird.

Wofür werden Indizes verwendet

Im Allgemeinen ist das Hauptziel der Erstellung eines Aktienindex, einen Indikator zu schaffen, mit dem Anleger die Allgemeine Richtung und die «Geschwindigkeit» der Bewegung von Börsenkursen von Unternehmen einer bestimmten Branche charakterisieren könnten.

Untersuchung der Dynamik der Indizes hilft den Teilnehmern des Handels an der Indizes Börse, die Auswirkungen auf die Zitate bestimmter Ereignisse zu verstehen: wenn zum Beispiel der Anstieg der Ölpreise auftritt, ist es logisch, das Wachstum aller Ölunternehmen zu erwarten. Die Indizes kaufen wir jedoch, um den allgemeinen Trend der Bewegung des Marktsegments zu verstehen, ohne die Position vieler verschiedenen Unternehmen zu bewerten.

Der Index Vergleich gibt ein Verständnis dafür, wie verschiedene Wirtschaftssektoren auf dem Markt im Vergleich zueinander gehandelt werden.

Klassifizierung von Indizes

Es gibt viele Aktienindizes, die geschaffen werden, um bestimmte Aufgaben zu lösen. Diese Werkzeuge werden nach der Berechnungsmethode klassifiziert:

Eine der ältesten Methoden zur Berechnung von Indizes ist die Methode des arithmetischen Mittels. Obwohl der ursprünglich berühmte Dow Jones Industrial Average Index genau wie gewogenes Mittel berechnet wurde, ist diese Methode nicht mehr so effektiv.

Es gibt auch Aktien Indizes, die nach der Formel der durchschnittlichen arithmetisch gewogenen Kurswachstumsrate der Aktie berechnet werden – zum Beispiel der kombinierte Value Line Composite Aithmetic Index (verbindet 1700 Aktien mit NYSE und AMEX). Der Preis jeder Aktie, die in den Index eintritt, wird mit dem Verhältnis multipliziert, das ihrem Eigenkapitalanteil des Unternehmens entspricht, das es ausgegeben hat (die sogenannte “Gewichtung”).

Die Berücksichtigung der Wachstumsrate der Aktienkurse ist eine effizientere Methode zur Berechnung, da die Auswirkungen der Preisstreuung pro Aktie auf null reduziert werden. Wenn Sie die Liste von Aktien ändern, auf deren Grundlage der Indices berechnet wird, muss sie nicht speziell angepasst werden.

Eine weitere Methode zur Berechnung des Index ist die Durchschnittliche geometrische Rate von steigenden Aktienkursen: zu den Indizes dieses Typs gehört der von Financial Times erstellte FT 30 Index und der Value Line Composite Geometric Index (kombiniert auch 1700 Aktien).

Die meisten europäischen Aktienindizes basieren auf der Formel des Value Index – dazu gehören NASDAQ, D&P, DAX (Deutscher Aktienindex), CAC (Frankreich) und andere.

Tatsächlich sind einige Indexersteller nicht auf einen einzelnen Index beschränkt, sondern schaffen eine ganze Familie ähnlicher Tools, sodass Aktienindex Kaufen noch effektiver und bequemer verläuft.

Einer der beliebtesten Indikatoren sind Indizes, die von der Rating-Agentur Standard & Poor’s (S&P) berechnet werden. Zu ihrer Zahl gehört der Hauptindex S&P 500, der die 500 kapitalisierten US-Unternehmen vereinigt (80% werden bei NYSE gehandelt, 20% bei AMEX). Die NASDAQ Index Börse hat ihre eigene Indexfamilie: diese Indikatoren berücksichtigen das Verhalten von mehr als 4.500 amerikanischen und ausländischen Unternehmen. Dazu gehören der NASDAQ Composite (bindet alle Unternehmen in der Börsennotierung), der NASDAQ National Market (US-Unternehmen) und eine Menge der Industrieindizes.

In Europa sind die deutschen Marktindizes (DAX 30, DAX Price Index, DAX 100 Sector Indexes usw.) und französische CAC bemerkenswert, die sich nach der Anzahl der in enthaltenen Aktien unterscheiden (40, 80, 120 und so fort).

Wie arbeitet man mit Indizes

Die Liste von Index-Aktien, deren Kotierungen verwendet werden, um einen Index zu erstellen, wird nach bestimmten Kriterien erstellt, abhängig vom Zweck der Erstellung eines bestimmten Index. Die Methode zur Berechnung von Indizes beinhaltet die Einbeziehung von Finanzinstrumenten, die ähnliche Merkmale aufweisen.

Bewegung der Aktienkurse bekannter und größerer Unternehmen widerspiegelt die Handelsdynamik kleinerer Finanzinstrumente aus der gleichen Branche (dies ist eine wichtige Klarstellung). Branchenindizes sind notwendig, um Hypothesen über die Dynamik der Preisbewegung verschiedener Unternehmen einer Branche zu schaffen, die in den Index selbst nicht eintreten. Dementsprechend helfen Branchenindizes den Anlegern, die Aussicht auf Investitionen in ein Unternehmen eines bestimmten Wirtschaftssektors zu einem bestimmten Zeitpunkt zu bewerten.

Häufig werden Börse Indizes nach regionalem Prinzip erstellt: zum Beispiel können Sie Listen von Aktien von Unternehmen erstellen, die ein bestimmtes Land oder eine Gruppe von Ländern darstellen (z. B. die Europäische Union oder Blöcke wie DAX). Ähnlich wie bei Branchenindizes helfen diese Indikatoren den Anlegern, die Situation in den Märkten bestimmter Regionen und Länder besser zu verstehen.

Aber was ist Index Top-Ziel? Insgesamt verfolgt die Existenz der Index mehrere Ziele. Sie können für Folgendes verwendet werden:

  • Erhalten Sie eine Vorstellung über die allgemeine Dynamik der Aktienkurse einer bestimmten Gruppe (Unternehmen, Länder, Branchen und so weiter.). Oft werden diese Daten verwendet, um spekulative Trades zu tätigen.
  • Es gibt Derivate, die von dem Index selbst stammen: zum Beispiel gibt es DAX Futures. Meistens werden solche Kontrakte verwendet, um Risiken abzusichern.
  • Informierung über Stimmung-Änderungen der Investoren: wenn die Indizes steigen, dann schauen die Anleger positiv auf die Aussichten der Investitionen in bestimmte Aktien.
  • Die Überwachung von Indizes für eine lange Zeit ermöglicht es Ihnen, einen Einblick in das Investitionsklima in einem bestimmten Land zu bekommen.
  • Oft werden neben dem eigentlichen Wert des Index Informationen über den Gesamtumsatz der Aktien der teilnehmenden Unternehmen veröffentlicht. Wenn Sie diese Zahlen ändern, können Sie die Gesamtaktivität der Händler auf dem Markt bei Transaktionen mit Wertpapieren eines bestimmten Typs beurteilen.

In der Welt werden Dutzende, wenn nicht Hunderte, verschiedener Indizes erstellt und aktiv verwendet. Jedes dieser Tools kann nützlich sein und eine bestimmte Aufgabe ausführen. Am wichtigsten ist, dass Sie für die Verwendung von Indizes wissen müssen, auf welcher Grundlage der Aktien sie berechnet werden. Dann können Sie die Dynamik analysieren und die Informationen verstehen, die ein bestimmter Aktien Index trägt.

Risikohinweis "Risikowarnung: “Market Solutions Ltd – Suite 305 Griffith Corporate Centre P.O. Box 1510 Beachmont, Kingstown, St Vincent and the Grenadines ist ein Finanzdienstleistungsunternehmen außerhalb des Bereichs der Europäischen Union, das einer Aufsicht des IFMRRC Zertifikates 0395 AA V0128 unterstellt. Das Handeln in Forex/CFDs und anderen Derivativen ist hochspekulativ und bergt ein hohes Maß an Risiko. Es ist möglich Ihr ganzes Kapital zu verlieren. 70% der Geschäfte können unrentabel sein. Diese Produkte können nicht jedem passen und Sie sollen sicher sein, dass Sie die verbundene Risiken verstehen. Eine unabhängige Beratung ist nötig. Spekulieren Sie nur mit solchen Beträgen, die Sie sich verlieren leisten können. Diese Webseite kann die Information insbesondere bezüglich der Finanzdienstleistungen und Produkte, die von der EU Aufsichtsbehörde wie ein Angebot der Finanzdienstleistungen, die in Europe zielorientiert sind, betrachten. ESMA Interventionsmaßnahmen finden keine Anwendung für den Kunden des Market solutions Ltd und das ist Ihre Verantwortung die Firma zu wählen, die am besten Ihrer Handelsbedürfnisse passt. Durch Klicken “weitergehen” bestätigen Sie, dass Sie gelesen, verstanden haben und mit Risikowarnung, Nutzungsbedingungen, Geldpolitik, Datenschutzrichtlinien und dieser Notiz einverstanden sind und dass Sie die Webseite aus eigener Initiative, ohne irgendwelche Förderung von Umarkets.com oder Market Solutions limited besuchen." Benachrichtigung uber Cookies: Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie unsere Website optimal nutzen konnen.Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit zufrieden sind. Fortfahren