Glossar

Stop-Loss

Stop-Loss ist eine Art von Order, die von Händlern verwendet wird, um Verluste zu minimieren.

Basiswährung

Dies ist der Bezugspunkt dafür, wie viel der Käufer zahlen muss, um die Basiswährung zu kaufen.

Broker

Als Vermittler zwischen der Börse und dem Kunden fungieren die Broker, die auf dem Online-Finanzmarkt arbeiten. Broker-Firmen können in einige Haupttypen eingeteilt werden. 

Euro

Der Euro (bezeichnet als €) ist eine Währung, welche die nationalen Währungen der siebzehn Länder des europäischen Währungsblocks beziehungsweise der Eurozone im Jahr 2002 ersetzte.

Yen

Es ist die Währung Japans. Auf dem Forex-Markt ist es die drittwettbewerbsfähigste Währung.

Der Keil

Einen Keil wird durch das Treffen von Trend Lines auf einem Preischart bestimmt. Die Hochs und Tiefs einer Preisreihe von 10 bis 50 Perioden sind durch diese Trendlinien verbunden.

Williams-Prozentbereich

Der nach seinem Entwickler Larry Williams benannte Williams Percentage Range (% R) ist ein technischer Indikator, der angibt, welche Vermögenswerte überkauft und welche überverkauft sind. Die Unterscheidung hilft wiederum dabei, mögliche Marktkipppunkte zu identifizieren.

Forex Volumenindikatoren

Das Volumen der Transaktionen, die auf dem Markt stattfinden, ist ein wesentlicher Indikator dafür.

Forex Volumenindikator

In der technischen Analyse ist der Volumenindikator ein Instrument, das die Aktivitäten der Händler innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens widerspiegelt.

Das Valutadatum

Das Valutadatum ist ein zukünftiges Datum, das den Wert eines Produkts bestimmt, dessen Preis schwankt. Es wird in der Regel verwendet, um die Zahlung von Finanzprodukten und Konten zu kennen, bei denen aufgrund unterschiedlicher Bewertungszeitpunkte Abweichungen auftreten können.

USD/JPY

Der USD ist die Abkürzung für den amerikanischen Dollar. es wird auch "Greenback" oder "Buck" genannt. Das Federal Reserve System (FRS) gibt diese Währung aus.

USD/CHF

Der USD, die Basiswährung, ist die Abkürzung für den amerikanischen Dollar. es wird auch "Greenback" oder "Buck" genannt. Das Federal Reserve System (FRS) gibt diese Währung aus.

USD/CAD

Zusammengenommen ist der USD, die Basiswährung des Paares, das Symbol oder Akronym für den amerikanischen Dollar. Es wird auch als "Greenback" oder "Buck" bezeichnet. Der USD wird vom Federal Reserve System (FRS) ausgegeben.

Der Wendezeiger Triple Top

Ein hoher Trend ist ein schematischer Indikator für den Preis eines Triple Top. Ihre Berechnung verhindert einen Preisverfall und anscheinend eine Umkehrung. 

Der dreifache Boden Kehrtwende

Ein niedriger Trend ist ein schematischer Indikator für den Preis der dreifache Boden; Der dritte Trendschub deutet stark auf eine Umkehr hin. 

Trendumkehrmuster

Trendumkehrmuster treten auf, wenn ein Markttrend die Richtung ändert. Das Erkennen einer möglichen Umkehrung kommt einem Trendtrader zugute, da er oder sie aufgefordert wird, einen Trade zu beenden, sobald die Bedingungen ungünstig werden.

Trendlinie

Eines der Grundkonzepte der technischen Analyse ist der Trend. Es wird davon ausgegangen, dass Marktteilnehmer Entscheidungen in Herden treffen, um Preisbewegungen der Vermögenswerte für einige Zeit nachhaltig zu gestalten.

Trendfortsetzungsmuster

Wenn ein Händler auf ein Fortsetzungsmuster stößt, wird er oder sie darüber informiert, dass sich der Preis nach Abschluss dieses Musters weiter auf demselben Weg bewegt wie zuvor. Technische Analysten machen sich damit ein Bild davon, wie sich die Preise bewegen.

Handelsauftragsarten

Ein Trailing Stop Loss, auch Trailing Stop-Loss genannt, ist eine spezielle Art von Trade Order. Der Stop Loss ist nicht auf einen einzigen absoluten Dollarbetrag festgelegt, sondern auf einen bestimmten Prozentsatz oder einen bestimmten Dollarbetrag unter dem Marktpreis.

Technische Indikatoren

Technische Indikatoren sind mathematische Berechnungen, die auf dem historischen Kurs, dem Volumen oder dem offenen Interesse eines Wertpapiers basieren, um die Entwicklung des Finanzmarkts oder das Kursverhalten vorherzusagen.

Technische Analyse

Die technische Analyse ist eine Handelsdisziplin, mit der die Sicherheit bewertet und Handelsmöglichkeiten ermittelt werden, indem statistische Trends der Handelsaktivität wie Volumen und Preisbewegungen analysiert werden.

Take-Profit-Order

Eine Take-Profit-Order ist die Grenze, welche der Händler setzt, um eine offene Position für einen Gewinn zu schließen. Händler verwenden Take-Profit, um die Gewinne zu sichern, die sie bereits aus ihren Trades erhalten haben, falls sich der Markt in die entgegengesetzte Richtung entwickelt.

Symmetrisches Dreieck

Das symmetrische Dreieck ist ein Handelsmuster, das aus gleichzeitigen Aufwärtstrend- und Abwärtstrendlinien besteht. Es zeigt eine Situation, in der Angebot und Nachfrage ein Gleichgewicht erreicht haben oder in der sich der Preis eines Wertpapiers konsolidiert.

Unterstützungsniveau

Das Unterstützungsniveau ist das Niveau in der Handelsgrafik, bei dem sich der Preis bei Kontakt voraussichtlich in die zinsbullische Richtung bewegen wird.

Stochastischer Oszillator

Der Stochastischer Oszillator ist ein Momentum-Indikator, der Widerstand und Unterstützung nutzt. Es vergleicht den spezifischen Schlusskurs eines Wertpapiers mit seiner Preisspanne über einen bestimmten Zeitraum.

SPREAD

Der Spread ist die Preisdifferenz zwischen dem Kauf- (Ask) und Verkaufskurs (Bid) auf dem Forex-Markt. Im Allgemeinen bezeichnet ein Spread den Unterschied zwischen zwei Wetten, Preisen oder Renditen.

Spotmarkt

Ein Spotmarkt oder Bargeldmarkt ist eine Art Finanzmarkt, der die sofortige Lieferung von Finanzinstrumenten wie Währungen, Wertpapieren und Rohstoffen ermöglicht. Es wird als außerbörslich beschrieben, da Transaktionen schnell mit Bargeld als Tauschmittel stattfinden.

Garantierte Einzahlung 

Kaution oder Marge ist ein Betrag, der für den sicheren Handel über einen Forex-Broker benötigt wird. Dies ist der reservierte Teil des Eigenkapitalkontos des Händlers, der beim Broker als Garantie für die Ausführung des Futures-Kontraktes hinterlegt wird.

Widerstandsniveau

Das Widerstandsniveau ist das Niveau im Handelschart, bei dem sich der Preis bei Kontakt voraussichtlich in eine rückläufige Richtung bewegen wird.

Relativer Vitalitätsindex

Relativer Vitalitätsindex (RVI) ist ein Indikator für die technische Analyse, der die Stärke eines Trends misst. Es vergleicht den Schlusskurs eines Wertpapiers mit der Preisspanne und erstellt eine Analyse der Kursbewegung.

RSI

Der Relative Strength Index (RSI) ist ein Impulsoszillator, der die Geschwindigkeit und die Veränderung der letzten Kursbewegungen misst. Sie vergleicht die rückläufige und zinsbullische Bewegung mit dem Kurs eines bestimmten Vermögenswerts im Handelsdiagramm.

Portfolio-Handel

Portfolio- oder Programmhandel ist der Prozess des Handels mit einem Korb von Aktien in großen Mengen unter Verwendung von Computeralgorithmen. Sobald der Algorithmus installiert und ausgeführt wird, beginnt das Programm, Trades zu generieren.

Punkt in Prozent

Ein Punkt in Prozent oder Pip ist eine standardisierte Maßeinheit für einen Wechselkurs. Im Forex wird der Wert des Umtauschs einer Währung in Pips angegeben.

WIMPEL

Die Wimpelkartenbildung ist ein grafisches Fortsetzungsmuster, das die mögliche Umgestaltung der vorherigen Richtung in der Zukunft signalisiert. Da es sich um einen kurzfristigen und geringfügigen Indikator handelt, zeigt sich das Muster normalerweise innerhalb einer Woche.

PARABOLISCHER INDIKTOR

Diese Art von Indikator wurde von Welles Wilder eingeführt, um die Trendrichtung zu validieren und abzulehnen. Dies wurde auch entwickelt, um Trendende, Korrektur sowie glatte Phasen zu identifizieren, die auf Austrittspunkte hinweisen.

PAAR

Dies bezieht sich auf eine Kombination von Währungen, die gehandelt werden können. Paare werden verwendet, um den Wert einer Währung gegenüber der anderen auszudrücken.

Order

Basically, an order is a command from an investor to be executed by a broker or a brokerage company. This order is whether to buy or sell. There are various types of orders which allow traders to set a premise in relation to price and time they want their orders to be executed.

ON-BALANCE VOLUMEN

Das On-Balance-Volumen ist ein volumenabhängiges Instrument, mit dem der Zusammenhang zwischen Geschäften und Preisbewegungen von Vermögenswerten aufgezeigt werden soll. Dies wird verwendet, um einen Trend und Umkehrungen zu bestätigen. 

OCO BESTELLUNG

OCO steht für eine Stornierung einer anderen Auftragsart, bei der es sich um eine Kombination von zwei ausstehenden Aufträgen handelt. Welcher der beiden Aufträge ausgeführt wird, der andere würde storniert.

BEWEGLICHE DURCHSCHNITTLICHE INDIKATOR

Diese Art von Tool wird häufig in der technischen Analyse verwendet, um Durchschnittspreise über einen bestimmten Zeitraum zu ermitteln. Dies ist wichtig, um Preisinkonsistenzen abzufedern und Trendrichtung und -stärke zu identifizieren.

BEWEGLICHE DURCHSCHNITTLICHE KONVERGENZ- / ABWEICHUNGINDIKATOR

Gerald Appel hat den Moving-Average Convergence / Divergence indicator eingeführt, mit dem primären Ziel, Richtungsänderungen und Trendstärken aufzudecken.

BEWEGLICHER MITTELWERT DES OSZILLATORS

Beweglicher Mittelwert des Oszillators ist ein Tool, mit dem Händler den Unterschied zwischen einem Oszillator (MACD) und seinem gleitenden Durchschnitt erkennen können.

GEMIDDELDE ENVELOPPEN BEWEGEN

Ein beweglicher Indikator zeigt den aktuellen Stand eines überverkauften oder überkauften Preises an. Dies hilft Händlern, die idealen Einstiegs- und Ausstiegspunkte einzuschätzen und die Wahrscheinlichkeit von Trendausfällen zu identifizieren. 

GELDFLUSSINDEX

Dieser technische Indikator wurde entwickelt, um die Geldzuflussintensität für einen bestimmten Vermögenswert zu berechnen. Es vergleicht Preiserhöhungen und -senkungen in einem bestimmten Zeitraum.

MOMENTUM INDIKATOR

Dieser Indikator zeigt die Richtung eines Trends an und berechnet, wie schnell sich der Preis ändert. Dies ist möglich, da der aktuelle und der vorherige Preis als Vergleichsvariablen verwendet werden.

MARKTERLEICHTERUNGSINDEX

Der Markterleichterungsindex ist ein Indikator, der darauf abzielt, die Fähigkeit und Bereitschaft des Marktes zu bewerten, einen Preis zu bewegen. Ihre absoluten Werte können jedoch im Vergleich zu ihrer Dynamik mit Relevanz für die Dynamik des Volumens keine Handelssignale auslösen.

MRGE

Eine typische Transaktion, die über den Interbankenhandel abgewickelt wird, reicht von Millionen bis zu Milliarden US-Dollar. Banken und Kunden, einschließlich multinationaler Unternehmen, Hedge-Fonds und private Stakeholder, sind als Teilnehmer des Interbankenmarktes bekannt.

Liquide Markt

Der liquide Markt weist auf Hauptvorteile des Forex-Marktes und anderer Finanzmärkte hin. Es ist frei fließend, und es ist immer für Händler verfügbar, die große Mengen von Vermögenswerten kaufen und verkaufen möchten.

LIBID/LIBOR

LIBID ist die Abkürzung für den Londoner Interbankensatz für die Entlehnungen.

Hebelwirkung

Die Hebelwirkung auf dem Forex-Markt ist das Verhältnis von Bargeld zur Größe des Hebelwirkung-Brokers des Händlers. Mit dem Hebel können Sie große Geldbeträge mit kleinem Kapital handeln.

Umgekehrte Kopf und Schultern

Umgekehrte Kopf und Schultern wurden von seinem ursprünglichen Kopf und Schultern abgeleitet, aber sie haben unterschiedliche Bedeutungen.

Ichimoku-Indikator

Ichimoku Kinko Hyo (Überblick über das Gleichgewicht) ist ein technisches Werkzeug für komplexe Analysen, das 1968 von Goichi Hosoda, einem Kolumnisten aus Tokio, entwickelt wurde.

Kopf und Schultern

Kopf und Schultern ist ein Muster, das das Ende eines bestehenden Trends und die entfernte Veränderung in der Zukunft der Preisbewegung beschreibt.

GBP / USD

GBP ist die Abkürzung für das britische Pfund, welches in diesem Währungspaar gegen den US-Dollar gehandelt wird.

Gator-Oszillator

Der Gator-Oszillator wird als Ergänzung zum Alligator-Indikator und in Verbindung mit diesem verwendet.

Fundamentalanalyse

Die Fundamentalanalyse ist die Analyse finanzieller und diplomatischer Ereignisse, die die Richtung der Preise an den Finanzmärkten beeinflussen können.

Fraktalindikator

Der Fraktalindikator ist ein Maß, der die höheren Tiefs und niedrigeren Hochs der Kursbewegung anzeigt, bei denen er pausiert oder transponiert hat.

Forex-Widerstand

Forex Resistance dient als der Höhepunkt, was das Niveau des Preises von Währungen begrenzt. Die minimalen und maximalen Werte des Trends in der technischen Analyse werden durch ihre jeweiligen Namen bestimmt, welche als Unterstützungs- und Widerstandslevel wirken.

Devisenmarkt

Der Devisenmarkt (Forex) ist ein dezentraler Markttyp das global verfügbar ist und wo alle Währungen der Welt gegeneinander gehandelt werden. Investoren erzielen Gewinne oder verlieren ihr Geld, abhängig von Änderungen des Währungskurses.

Force Index

Der Force-Index ist ein Messinstrument zur Verfolgung der Kompetenz von Preisbewegungen. Es wird auch verwendet, um den Prozess seiner drei Hauptfaktoren (Größe, Volumen, Richtung) zu verstehen.

EUR/USD

Dies ist der Tickername für ein beliebtes Währungspaar, bei dem der Euro gegen den US-Dollar gehandelt wird.

Hüllkurvenindikator

Ein Hüllkurvenindikator ist ein technisches Analyseinstrument, das überkauften (oberen) oder überverkauften (unteren) Grenzen des Handelspreises widerspiegelt, die durch Trendlinien in einer grafischen Darstellung von Daten oder einem Preischart dargestellt werden.

Double Top

Das grafische Double-Top-Preismuster ist eine längere Chart-Formation, die normalerweise ein Anzeichen für eine Trendumkehr in einem Aufwärtstrend anzeigt. Es gilt als Zeichen für einen erfolgreichen Test und eine Ablehnung des Preises von einem neuen Hoch.

Double Bottom

Das grafische Double Bottom-Preismuster ist eine Chartformation, die normalerweise eine Umkehrung eines aktuellen Abwärtstrends anzeigt. Es ist in der Regel in der Form des Buchstabens "W."

Diamant

Die Diamant-Formation, die auch als "Diamind Top" bezeichnet wird, ist eine Chart-Formation oder ein Kursmuster, das normalerweise ein Anzeichen für eine nachfolgende Umkehrung eines aktuellen Aufwärtstrends anzeigt. Es ist ein seltenes Muster in der technischen Analyse.

Absteigendes Dreieck

Ein absteigendes Dreieck ist eine grafische Darstellung von rückläufigen Preismustern, die hauptsächlich in der technischen Analyse verwendet werden, um die bestehende Trendfortführung zu bestimmen und zu bestätigen.

DeMarket (DeM) Indikator

Der DeMarker Indikator oder DeM wurde von Tom Denmark als Oszillator entwickelt, um potenzielle Chancen für den Markteintritt und -austritt bis ins kleinste Detail herauszufinden und zu erkennen.

Tagesdiagramm

Das Tagesdiagramm ist eine grafische Darstellung von Informationen über Marktbewegungen, die innerhalb eines Tages stattgefunden haben.

Währungspaar

Abhängig von seinem Anteil am aktiven Handel und den Ländern, aus denen die Währung stammt, können Währungspaare in verschiedene Kategorien eingeteilt werden.

Cross-Währungspaare

Cross pairs oder Cross-Währungspaare sind ein finanzieller Vermögenswert des Marktes, der als weniger beliebt gilt als die großen Währungspaare. Diese Klasse umfasst Währungen in lokaler Währung. Ihr Liquiditätsniveau wird durch den Preis der globalen Reservewährungen bestimmt: US-Dollar und Euro.

Rohstoffwährungen

Commodity Currencies oder Rohstoffwährungen auch als Hauptwährungen bekannt, sind Währungen von Ländern, deren Exporte erheblich ihre natürliche Ressourcen beeinträchtigen

CCI

Der von Donald Lambert in den 80er Jahren eingeführte Commodity Channel Index ist ein Indikator für die technische Analyse, der ursprünglich erstellt wurde, um neue Markttrends zu erkennen.

Kanal

Ein Handels- oder Forex-Kanal ist eine primäre Methode der technischen Analyse, die als ein Paar paralleler Linien gezeichnet wird, die einem „Korridor“ oder einem „Kanal“ ähneln, wie der Name schon sagt

Differenzvertrag

CFD oder Differenzvertrag ist eine Vereinbarung oder ein Vertrag zwischen einem Verkäufer und einem Käufer

Aufsteigendes Rechteck - Chartmuster

Das aufsteigende Rechteck ist ein Chartmuster, das durch zwei parallele Trendlinien (Unterstützung und Widerstand) bezeichnet wird, die die letzten Preistiefen und -höhen verbinden, was die Preisschwankungen abkapselt.

Bullenmarkt

Das Konzept des Bullenmarktes wird häufig verwendet, um den Aktienmarkt zu beschreiben, und ist auch auf andere Märkte wie Anleihen, Immobilien, Rohstoffe und Währungen anwendbar.

Der Indikator Bollinger Bands

Dies ist einer der beliebtesten Indikatoren im Handel, da er seine Zuverlässigkeit durch genaue Ergebnisse und Signale gezeigt hat

Chaostheorie

Williams Chaostheorie brachte zusammen mit der Psychologie des Handels diese Studie sowie die Gründung mehrerer technischer Indikatoren zur Welt

Bid-Ask-Spread

Bid-Ask Spreads werden von Marktmachern gesetzt, die normalerweise als Vermittler zwischen dem Händler und dem Finanzmarkt handeln

Bid-Preis

Der Bid-Preis dient hauptsächlich für eine exakte Darstellung eines Ergebnisses des Anbietenden. Der Bid-Preis steht immer im Gegensatz zum Ask-Preis, da der Unterschied zwischen diesen beiden den Spread bildet. 

Absteigendes Rechteck - Chartmuster

Der absteigendes Rechteckmuster wird durch zwei parallele Trendlinien (Unterstützung und Widerstand) bezeichnet, die die letzten Preistiefen und -höhen verbinden, die von zahlreichen Preisschwankungen enthalten sind.

AO-Indikator

Der Indikator Awesome Oscillator ist für Trader durch folgende mit ihm erstellten Handelssignale nützlich

ATR-Indikator

Dieses Tool ist für die Bestimmung der Volatilitätswerte in Bezug auf den Preis des Handelsinstruments verantwortlich

ADX Indikator

Dieses Instrument liefert Signale durch Berechnung des positiven und des negativen Richtungsindikators.

Vermögenswert

Vermögenswerte werden in verschiedene Arten unterteilt. Dies können Umlaufvermögen, Anlagevermögen, finanzielle und immaterielle Vermögenswerte sein.

Ask-Preis

Umtauschwerte in zwei Preisen angegeben, nämlich der Bid-Preis und der Ask-Preis

Aufsteigendes Dreieck

Aufsteigendes Dreieck ist eine Formation bzw. ein Muster entsteht, wenn sich die Preisspanne zwischen hohen und niedrigen Preisen verengt und so eine Dreiecksform bildet

Alligator Indikator

So funktioniert der Alligator Indikator

Indikator Accumulation/Distribution - AD Indikator

Dieses Tool verwendet die Linien, die Tendenzen der potentiellen Wendepunkte bezeichnen. 

Indikator der Beschleunigung/Verlangsamung

So funktioniert der Indikator Acceleration/ Deceleration

Risikohinweis "Risikowarnung: “Market Solutions Ltd – Suite 305 Griffith Corporate Centre P.O. Box 1510 Beachmont, Kingstown, St Vincent and the Grenadines ist ein Finanzdienstleistungsunternehmen außerhalb des Bereichs der Europäischen Union, das einer Aufsicht des IFMRRC Zertifikates 0395 AA V0128 unterstellt. Das Handeln in Forex/CFDs und anderen Derivativen ist hochspekulativ und bergt ein hohes Maß an Risiko. Es ist möglich Ihr ganzes Kapital zu verlieren. 70% der Geschäfte können unrentabel sein. Diese Produkte können nicht jedem passen und Sie sollen sicher sein, dass Sie die verbundene Risiken verstehen. Eine unabhängige Beratung ist nötig. Spekulieren Sie nur mit solchen Beträgen, die Sie sich verlieren leisten können. Diese Webseite kann die Information insbesondere bezüglich der Finanzdienstleistungen und Produkte, die von der EU Aufsichtsbehörde wie ein Angebot der Finanzdienstleistungen, die in Europe zielorientiert sind, betrachten. ESMA Interventionsmaßnahmen finden keine Anwendung für den Kunden des Market solutions Ltd und das ist Ihre Verantwortung die Firma zu wählen, die am besten Ihrer Handelsbedürfnisse passt. Durch Klicken “weitergehen” bestätigen Sie, dass Sie gelesen, verstanden haben und mit Risikowarnung, Nutzungsbedingungen, Geldpolitik, Datenschutzrichtlinien und dieser Notiz einverstanden sind und dass Sie die Webseite aus eigener Initiative, ohne irgendwelche Förderung von Umarkets.com oder Market Solutions limited besuchen." Benachrichtigung uber Cookies: Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie unsere Website optimal nutzen konnen.Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie damit zufrieden sind. Fortfahren